Vor der Geburt

 –
Hebammen unterstützen werdende Eltern in der Schwangerschaft, bei der Geburt, während des Wochenbetts und bis zum Ende der Stillzeit.

Jede schwangere, gebärende, entbundene oder stillende Frau kann Hebammenhilfe in
Anspruch nehmen. Die Kosten übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen.

Privatversicherte Frauen müssen sich über ihre Leistungsansprüche bei ihrer Krankenversicherung informieren.

Schwangerenvorsorge

In unseren Praxisräumen führen wir im Wechsel mit Ihrem Frauenarzt die Vorsorge Untersuchungen gemäß der Mutterschaftsrichtlinien durch. Wir bieten Ihnen alle nötigen Untersuchungen außer Ultraschall an.

Hilfe in der Schwangerschaft:

Wir helfen Ihnen ab Beginn der Schwangerschaft bei auftretenden Beschwerden wie Übelkeit, Rückenschmerzen, Wassereinlagerungen, vorzeitigen Wehen etc.

Schwangerenberatung:

Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie und Ihren Partner um über Themen wie z.B. Ernährung, Stillen, Geburt zu sprechen.
Bei Unsicherheiten und Sorgen bezüglich Schwangerschaft und Elternsein haben wir immer ein offenes Ohr für Sie.


Geburtsvorbereitungskurse:

In unseren Geburtsvorbereitungskursen geben wir Ihnen Raum für Gespräche und Informationen rund um Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit und stärken Ihr Selbstvertrauen in die Geburt.

Durch das Erlernen gezielter Körperübungen, bewusster Atmung und verschiedener Gebärhaltungen werden Sie optimal auf eine selbstbestimmte Geburt vorbereitet.

Termine:

Geburtsvorbereitungskurse mit Ina Hampe
7 x 2 Stunden
(7 Wochen)
Online Anmeldung
13.09.-25.10.2017
08.11.-20.12.2017
Mittwochs 19:00-21:00Uhr
Wochenend-Partner-Kurse mit Christa Böhm
2 x 5 Stunden
(Ein Wochenende, Samstag & Sonntag)
Online Anmeldung
21./22.10.2017

09./10.12.2017

Samstag/Sonntag 10:00-15:00 Uhr